Do   26/1 ’12
18:00 Uhr
So   29/1 ’12
19:00 Uhr
Mo   30/1 ’12
17:00 Uhr

Von Wegen #21 mit Hanno Leichtmann

static1_500H-480x392 Kopie

Der Schlag­zeu­ger und expe­ri­men­telle Elektronik-Musiker Hanno Leicht­mann tanzt auf vie­len Hoch­zei­ten: Er ist Teil des Allstar-Trios Group­show, dass er gemein­sam mit Jan Jelinek und And­rew Pekler bil­det und das ab und an bis zu 8-stündige impro­vi­sa­ti­ons Kon­zerte gibt. Oder man begeg­net ihm mit sei­ner Band Den­se­land. Eines sei­ner Pro­jekte neben vie­lem ande­ren nennt sich Sta­tic. Unter die­sem Namen ist er ein­mal im Monat mit einem Dj-Set im .HBC zu hören.

Eben hat er unter die­sem Alter Ego das fünfte Album „The Free­dom Of Noise” ver­öf­fent­licht, zu dem er viele befreun­dete Musi­ker aus unter­schied­lichs­tem Kon­text ins Stu­dio gela­den hat. Mit deren Hilfe ist ihm nun mit dem eigent­li­chen Solo­pro­jekt Sta­tic ein Ban­dal­bum mit sehr viel­schich­ti­gem Instru­men­ta­rium gelun­gen. Harfe, Trom­pete, Cello und Flöte sind ebenso zu hören, wie die Gast­stim­men von Falko Teich­mann oder Yanira Cas­tro und natür­lich aller­hand ver­trackte Elek­tro­nik. Sogar Popap­peal lässt sich attestieren.

Als Andis ers­ter Gast bei „Von Wegen” 2012hat auch Hanno sich die Mühe gemacht und in Kopf und Plat­ten­samm­lung gekramt, um die musi­ka­li­schen Schätze her­vor­zu­kra­men, die ihn in sei­ner künst­le­ri­schen Lauf­bahn beein­flusst und inspi­riert haben. Wir sind sehr gespannt.

Das wird gespielt:

  1. Kraft­werk — Tanzmusik
  2. Caba­ret Vol­taire — Obsession
  3. Dave Bau & Gene­sis P-Orridge — Muzak for Frogs
  4. Fela Kuti — Sor­row, Tears and Blood
  5. Gil Evans, Steve Lacy — Rein­car­na­tion of a Love Bird
  6. Frank Zappa — Lumpy Gravy, Part One
  7. Hol­ger Hil­ler — Oben im Eck
  8. John Zorn — Feet Music
  9. Sun Ra and Arke­j­tra — Love in Outer Space
  10. Pre­fab Sprout — Bunny
  11. Ken Nor­dine — Olive
  12. Luke Vibert — Disclix
  13. Ennio Mori­cone — Scena D´Amore

Kommentar verfassen