Do   4/10 ’12
18:00 Uhr
So   7/10 ’12
19:00 Uhr
Mo   8/10 ’12
17:00 Uhr

Audiopilot #15 - Bulgarien mit Stefan Goldmann

Sofia

Wenn man über die elektronische Musik-Szene Bulgariens spricht, muss man auch dorthin gehen wo’s weh tut. Denn im Vergleich zu anderen europäischen Nationen, sind international bekannte Top-Acts aus den Bereichen House, Techno und Dubstep dort eher Mangelware. Statt dessen scheint ein Großteil der kreativen Energie des Landes in eine Musikrichtung zu fließen, die polarisierender nicht sein könnte. Was in den 80er Jahren als Kompromiss zwischen Folklore und japanischen Billigkeyboards begann, ist heute ein Stück bulgarische Kultur. Chalga ist überall! Sogar das neue Album von Jochen Discomeyers Studiogast und Bulgarien-Spezialist Stefan Goldmann würde ohne Chalga sicher anders klingen. Neben einigen neuen Tracks aus seiner neuen Platte “17:50” und denen seiner Freunde KiNK, Rachel Row und D E N A hat Stefan auch einige Chalga-Klassiker und Anekdoten im Gepäck, die extrem zu Informationsgehalt und Unterhaltungswert der heutigen Show beitragen. Nazdrawe!

Das wird gespielt:

  1. 1000Names – Wood Traxx / Sushi Hour
  2. Kink – Leko
  3. Rachel Row – Follow the Step (Kink Remix)
  4. Dena – Cash, Diamond Rings and Swimming Pools (Stefan Goldmann Remix)
  5. Duet Piton – Kamanite Padat (DJ Buril Remix)
  6. Stefan Goldmann – Carrion Crow
  7. Sashka Vasseva – Levovete v Marki
  8. DJ Jivko Mix – Hey DJ
  9. Stefan Goldmann – The Outness Queens / Manila Grind
  10. Sevcet – Bajardjum
  11. Stefan Goldmann – Lunatic Fringe
  1. Pingback: 17:50 « STEFAN GOLDMANN – 17:50

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>