Comeback wieder mal: Tricky und Goldie zurück! (Update)

tricky

Die Trip Hop-Legende Tricky aus Bristol veröffentlicht sein neues Album “False Idols” am 27. Mai 2013. Es ist gleichzeitig der Start seines neu gegründeten gleichnamigen Labels. Auf der Platte werden Francesca Belmonte, Nneka, Peter Silberman (The Antlers) und weitere Künstler zu hören sein. Ein Teil von ihnen hat auch bei Trickys Plattenfirma unterschrieben. Zwei gemeinsame EPs mit verschieden Musikern sind für die nächsten Wochen angekündigt.

Für Tricky ist der Titel seines nächsten Albums auch ein Statement. “Die Leute rennen hinter Stars her und lesen jeden Schnipsel über sie. Es ist, als ob sie andere stellvertretend für sich selbst leben lassen. Lebt Euer eigenes Leben! Diese Stars sind falsche Vorbilder (“False Idols”). Und das Ganze sorgt dafür, das alles so bleibt wie es ist.”, läßt er in der Ankündigung verlauten. Wie immer setzt Tricky sich dabei mit den Erwartungshaltungen auseinander, die bislang jedes seiner als Comeback gekennzeichneten Alben begleiteten: Es sei ihm jetzt egal, wie Leute über sein neues Album denken. Und er verspricht: Das neue Album soll so unbeeinflusst von solchen Erwägungen klingen wie sein Debüt, der Klassiker “Maxinquaye”.

Einen Vorgeschmack gibt der erste Song auf Soundcloud.

Ihr könnt den Song umsonst auf der Tricky-Homepage herunterladen.

Update: Von Trip Hop zu Drum’n Bass ist der Weg nicht weit. Mit Goldie arbeitet ein weiterer Bekannter aus den 90ern an neuen Tracks.  Diesmal ist er im Studio mit Burial, Flying Lotus und Photek. Bevor das Album aber fertig ist, kramt Goldie in seinen Archiven und veröffentlicht am 11.März 2013 “The Alchemist: The Best of Goldie 1992-2012″.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>