Sa   9/3 ’13
23:59 Uhr

Good Bye Horst Krz­brg mit Shack­le­ton (live)

mit Shack­le­ton (live), Eli­sa­beth, DJ Flush, Frie­der Kla­ris, Herr Sauer, Katovl Menovsky, Hops, Peter A., Sotofett

Horst

Foto: owieole.de

Am Nach­mit­tag des 14.2.2013 bestä­tig­ten die Macher des Horst Krz­brg die Gerüchte um die Schlie­ßung des Clubs und sag­ten offi­zi­ell: „Macht’s gut — und danke für den vie­len Fisch.” Die Trauer um den Club, des­sen Anlage man wegen ihres groß­ar­ti­gen Klangs zu schät­zen gelernt hatte, ist nach wie vor unge­bro­chen. Für Fans inno­va­ti­ver elek­tro­ni­scher Tanz­mu­sik ist die­ser Ver­lust sicher­lich nicht so schnell zu verkraften.

Doch nun ist es an der Zeit, die Trä­nen aus dem Gesicht zu wischen, denn „Horst” kehrt zurück — wenigs­tens für einen Abend. Am Sams­tag wird sich Horst Krz­brg im Fest­saal Kreuz­berg mit einer Abschieds­party bei allen bedan­ken, die in den letz­ten vier Jah­ren sei­nen Weg beglei­tet haben. Musi­ka­lisch wird der Abend des­halb von Men­schen gestal­tet, die enge Freunde der Macher waren. Einer davon ist Shack­le­ton. Der gebür­tige Brite wird an die­sem Abend live den Fest­saal mit sei­nem hyp­no­tischen Mix aus Bass­mu­sik und Ambi­ent bespie­len, der neben den eta­blier­ten Kon­ven­tio­nen funk­tio­na­ler Club­mu­sik steht. Seit dem Raus­schmiss des Clubs muss sich auch Shack­le­ton neue Räum­lich­kei­ten suchen, denn im Kel­ler unterm Horst befand sich sein Studio.

Wie das bei der Rück­kehr von Toten für einen Abend so ist: Die Hin­ter­blie­be­nen möch­ten die Zeit, die ihnen jetzt bleibt, ganz beson­ders effek­tiv nut­zen. Aller­dings ist nichts im Leben so ganz umsonst, denn für ein bes­se­res Mor­gen wer­den Umar­mun­gen ver­kauft: 10 Sekun­den „Free Hugs” bekommt man für zwei Euro. Wer etwas kräf­ti­ger gedrückt wer­den will, dem sei die ein­mi­nü­tige „Pre­mium Hug” für fünf Euro emp­foh­len. Eben­falls las­sen sich vor Ort gedich­tete „Horst”-Haikus erwer­ben, und für solch ein Werk der Ewig­keit sind zwei Euro für drei Zei­len ein fast schon lächer­lich güns­ti­ger Preis. End­lich mal eine Kon­do­lenz­party mit ordent­lich Stimmung!

Wir ver­lo­sen 1×2 Gäs­te­lis­ten­plätze für Good­bye Horst Krz­brg im Fest­saal Kreuzberg!

Kli­cke hier um mit “AUSGEHORSTET” als Kenn­wort an der Ver­lo­sung teil­zu­neh­men. Ein­sen­de­schluss ist der 09.03.2013, 18:00 Uhr.

Fest­saal Kreuz­berg, Ska­lit­zer Strasse 130, Berlin-Kreuzberg, S-Bahn: Kott­bus­ser Tor.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>