Finest Ego

Finest Ego #31 mit Pre­fuse 73

(07/04/2014) 1976 im US-Bundesstaat Georgia als Guillermo Scott Herren geboren, seine Mutter ist irisch-kubanischer Abstammung und sein Vater Katalane, wächst er zunächst in Atlanta auf. Später zieht es den Mann mit dem aufbrausenden Gemüt nach New York, um schließlich in das Heimatland seines Vaters, nach Barcelona überzusiedeln. Warp Records werden im Jahr 2000 auf Scott Herren aufmerksam [...] 

Finest Ego #30 mit Glenn Astro

(11/03/2014) Let's bring some soul on the dancefloor! Glenn Astro is in da house! 

Finest Ego #29 mit Wal­rus Ghost

(11/02/2014) Diesmal zu Gast: Walrus Ghost aus Brooklym.  

Finest Ego #28 — Con­tri­bu­tor Edi­tion ‘Best of 2013′

(13/01/2014) Die Beatmaker sind wieder zurück! Finest Ego präsentiert in seinem Jahresrückblick die besten Songs 2013. Ausgewählt vom Finest Ego Team. 

Finest Ego #27 mit Syn­kro & Indigo (Akkord)

(09/12/2013) Die Beatmaker sind wieder zurück! Ätherischr Bass mit Akkord aus Manchester! 

Finest Ego #26 mit Djrum

(07/10/2013) Die 26. Folge Finest Ego hat Djrum im Mix und Interview. Es gibt ebenfalls Musik von Shigeto und Submerse. 

Finest Ego #25 mit Dauwd

(13/08/2013) In der 25. Ausgabe Finest Ego ist der britische Produzent Dauwd im Interview zu Gast, der mit seinen komplexen Stücken jenseits des typischen UK Sounds überzeugt. 

Finest Ego #24 mit Jay Scar­lett, Julien Mier & Kyson

(11/06/2013) Die neue Ausgabe Finest Ego stellt euch Jay Scarlett, Kryson und Julien Mier vor. 

Finest Ego #23 mit Daede­lus & Salva

(13/05/2013) Dieses Mal bei Finest Ego: exzentrische Klänge von Daedelus und futuristische Elektronik von Salva! 

Finest Ego #22 mit Hid­den Orchestra

(08/04/2013) Hidden Orchestra sind im Interview bei Finest Ego. Außerdem gibt's neue Musik von Romare und Sweatson Klank. 

Finest Ego #21 mit Soosh

(10/02/2013) Der Beatmaker iranischer Herkunft stellt die Tracks vor, die er auf seiner Weltreise gebastelt hat. 

Finest Ego #20 mit Onra

(08/01/2013) Finest Ego haben den deutsch-französich-vietnamesichen Kulturvermittler Onra unter die Lupe genommen. 

Finest Ego #19 mit Vlek Data: Ssa­liva / Cupp Cave

(11/12/2012) Frische Elektronika aus Belgien: Ssaliva zeigt, wie man die Beats surft. Außerdem ein Playpad Circus-Exklusiv-Mix! 

Finest Ego #18 mit Memo­tone, kid­ka­ne­vil und Dai­suke Tanabe

(13/11/2012) Memotone ist ein Produzent und autodidaktischer Mulitinstrumentalist. Seine Inspiration bezieht er aus einer Vielzahl weitgestreuter Quellen und sein Sound setzt sich aus Schichten verschiedener Instrumente zusammen: Außenaufnahmen, Gespräche, Atmosphäre und elektronische (Beat-)Programmierung, akkustischem Live-Schlagzeug, binauraler Perkussion und zusätzlich einer MPC 1000 für Live-Bearbeitung. Außerdem hat er großes Interesse an Klanglandschaften und strukturellen Experimenten. Daisuke Tanabe ist [...] 

Finest Ego #17 mit XXYYXX

(08/10/2012) Finest Ego verwöhnt euch diesen Monat mit dem erst 16-jährigen Rookie XXYYXX. Seine Mischung aus verträumten Melodien und abstrakten Beats verschaffte ihm bereits jede Aufmerksamkeit...  

Finest Ego #16 mit Sun Glitters

(11/09/2012) Diese Woche dreht sich bei Finest Ego alles um den Luxenburger Sun Glitters. Sein Sound bewegt sich zwischen verträumten Melodien und Downtempo-Beats... 

Finest Ego #15 mit Koreless

(14/08/2012) Diese Woche präsentiert Euch Finest Ego den Glasgower Newcomer Koreless, der mit seinem reduzierten UK-Bass-Sound begeistert... 

Finest Ego #14 mit Sweat­son Klank

(10/07/2012) Ob man schon von Sweatson Klank alias Take gehört hat oder nicht, der Einfluss seiner Arbeit ist unbestritten. Nach zwei Jahren Pause kommt nun seine neue EP - Zeit für ein Feature bei Finest Ego! 

Finest Ego #13 mit Submerse

(12/06/2012) Jinna Morocha, Karolina Kaczor, Malte Tarnow und Gordon Gieseking bringen euch 60 Minuten exklusive und unveröffentlichte Tracks. Diesmal im Interview zu Gast: Submerse.  

Finest Ego #12 mit Om Unit

(08/05/2012) Jinna Morocha, Karolina Kaczor, Malte Tarnow und Gordon Gieseking bringen euch 60 Minuten exklusive und unveröffentlichte Tracks. Diesmal im Interview zu Gast: Om Unit.