Kernstück

Kern­stück #042 — Can’t You Feel The Fallout

(01/09/2015) Der Hip Hop hat die Welt fest im Griff. Ob das gut so ist, hängt ab vom Einzelfall. Das kernstück hört nach: Mit Dr. Dre, A Twigs, Amp Fiddler, Digital Underground, Noisia und J Dilla ... 

Kern­stück #041 — The Win­dow Opens Like An Orange

(04/08/2015) Wenn es einem zu dumm wird, geht man eben. Deswegen ist das kernstück ab jetzt bei soundcloud aus- und bei mixcloud-eingezogen. Zu hören ist diesmal: Laurie Anderson, Holly Herndon, Global Goon, Lydia Lunch, Herva, Dave Tarrida u.v.m... 

Kern­stück #040 — When You Give The Best Of Your Service

(07/07/2015) Diesmal mit Gesängen von den alten Griechen, neuem Material von Jamie XX, unsterblichen Club-Klassikern von Theo Parrish und Demdike Stare. Und einem guten Schuss Blues am Schluss ... 

Kern­stück #039 — Of Lives, The Lucid. Of Deaths, The Rapid.

(02/06/2015) Shamir, Holly Herndon, Speech Debelle und Hot Chip. Der Sommer kann kommen ... 

Kern­stück #038 — More Import­ant Than Indi­vi­dual Will

(05/05/2015) Der Sommer kann kommen. Mit ICE-T, Jlin, Suqrepusher, Lower Dens, Tobias Jesso Jr. und der neuen Nosaj Thing ... 

Kern­stück #037 — Make The Most Of Your Life, While It Is Rife

(07/04/2015) Der Frühling kommt und bringt Musik: Kendrick Lamar, Earl Sweatshirt, Sufjan Stevens. Außerdem: Death Cab For Cutie und A Tribe Called Quest ... 

Kern­stück #036 — Ewig Kann’s Nicht Win­ter Sein

(03/03/2015) Mit einem Remix von einem Stück aus dem Konzentrationslager. Außerdem: frisches Material von Romare, Ochre, Ibeyi, Beat Spacek und Father John Misty ... 

Kern­stück #035 — Fear For These Old And For­got­ten Halls

(02/02/2015) Mit frischem Material geht es in zerklüftete Berge: Mit Severed Heads, Viet Cong, Aphex Twin, Björk, Panda Bear und den Punch Brothers ... 

Kern­stück #034 — Burning Up Inside

(09/01/2015) Die erste Show im Jahr 2015. Mit dabei: Planningtorock, Romare, Slackk, Vessel und Nathan Fake. 

Kern­stück #033 — What I Would Be If I Were Not Me

(02/12/2014) Zum eisigen Winterwind den passenden Sound: harsch und scharfkantig. Mit Andy Stott, Clark, Run the Jewels und Vince Staples 

Kern­stück #032 — But The Light Never Stays Here

(03/11/2014) Das Kernstück diese Woche mit neuer Musik von Grouper, SBTRKT, Panda Bear und Flying Lotus sowie ein kleines best of Mark Bell.  

Kern­stück #031 — You Got Me Sin­ging Even Though The World Is Gone

(29/09/2014) Zum Herbstanfang gibt es ein frisches kernstück. Mit Aphex Twin, Prince, Hector Zazou, Laurie Anderson, Økapi und Sylvan Esso.  

Kern­stück #030 — Threa­te­n­ing Your Free­dom To Stop Your Complaining

(01/09/2014) Das "kernstück" feiert zweieinhalb Jahre. Mit dabei: Mr. Scruff, Stereo MCs, Lauryn Hill, Len Faki, Moiré, Fatima, Phish - und Godzilla... 

Kern­stück #029 — Return To Earth On Bor­ro­wed Wings

(05/08/2014) Kontinentalflug von Berlin: wir verreisen mit Shanghai Lounge Divas zu südamerikanischen Rhythmen und aktuellem House und Techno! 

Kern­stück #028 — Hos­tile Ali­ens, Immune From Dying

(30/06/2014) Jan Turkenburg und seine Grundschul-Musikklasse machen das Raumschiff startklar. Mit dabei: D'Arcangelo, Theo Parrish, Acid Pauli, Burial, Falty DL... 

Kern­stück #027 — He Had A Laugh Like A Carcrash

(02/06/2014) Kate Tempest zeigt uns endlich, warum wir immer noch Shakespeare brauchen. Und dabei rockt sie unverschämt frisch. Außerdem mit dabei: Martyn, Four Tet und Moodyman. 

Kern­stück #026 — Hang On To Your Rosary Beads

(05/05/2014) Mit erdigem Hip Hop tanzen wir den Sommer herbei. Mit dabei: Den Sorte Skole, De La Soul, die neue Platte von Plaid, Calibre, Gil Scott-Heron und DJ Rashad 

Kern­stück #025 — „Cause You Know I Taste Great”

(01/04/2014) Das "kernstück" geht in das dritte Jahr. Mit Prefuse 73 und Machinedrum, Birdy Nam Nam, Sandrien, Todd Terje und Metronomy... 

Kern­stück #024 — Loo­king For A Life To Start

(25/02/2014) Das kernstück geht ins zweite Jahr. Das ist ein Grund, zurückzuschauen. Aber bitte nicht leise! Mit Notwist, Kangding Ray, Neneh Cherry und Federicop Albanese ... 

Kern­stück #023 Loo­king At The Car­pet And The Chairs

(04/02/2014) In der aktuellen Nummer wird es richtig kriminell: Und zwar auf die italienische, aber auch auf die rusische Art. Dazwischen gibt's eine ganze Menge Druck ...